Sanierung durch Kompetenz

Unsere Insolvenzverwaltung ist vom Fortführungsgedanken geprägt.

Wir haben bereits in vielen Fällen erfolgreich Unternehmen restrukturiert und nachhaltig saniert.

Das Insolvenzplanverfahren ist unser bevorzugtes Sanierungsinstrument. Aber auch die übertragende Sanierung ist eine von uns regelmäßig angewandte Praxis.

Unsere Arbeitsweise ermöglicht es in Einzelfällen auch, bereits eingestellte Geschäftsbetriebe zu reanimieren.

Die Liquidation ist für uns ultima ratio.

Zertifizierung

News

Stahlbau Calbe GmbH - etwa 40 Mitarbeiter müssen gehen

Die Belegschaft der insolventen Stahlbau Calbe GmbH (Preiss-Daimler-Gruppe) soll erheblich schrumpfen. Das kündigte der vor genau einer Woche als Insolvenzverwalter eingesetzte Betriebswirt
Heiko Rautmann gegenüber der Volksstimme an.

Artikel lesen

Stahlbau Calbe GmbH - Insolvenzverfahren über das Vermögen des Stahlbaunternehmes eröffnet

Mit Beschluss des Amtsgerichts Magdeburg vom 01.09.2015 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Stahlbau Calbe GmbH, eines der größten Stahlbauunternehmen des Landes Sachsen-Anhalt, eröffnet. Der Magdeburger Sanierungsexperte Herr Dipl.-Betriebswirt Heiko Rautmann zum Insolvenzverwalter bestellt.

Artikel lesen

Nico Kämpfert im Beirat des NIVD bestätigt

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der Neuen Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands e. V. (NIVD) und der tumusgemäßen Wahl wurde Herr Dipl.-Wirtschaftsjurist Nico Kämpfert, Müller & Rautmann Insolvenzverwaltung, als Mitglied des Beirates des NIVD in seinem Amt bestätigt.

Artikel lesen