Pressespiegel

März 2014

Nordpfeil-Teppichfabrik GmbH

Mit Wirkung ab dem 01.02.2014 hat Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Udo Müller den Geschäftsbetrieb der Norddeutsche Teppichfabrik GmbH an die TPH Teppichboden-Produktions- und Handelsgesellschaft mbH, einer 100-prozentigen Tochter der Vorwerk Teppichwerke aus Hameln, verkauft und übertragen. Der Gläubigerausschuss hatte zuvor dem Kaufvertrag einstimmig zugestimmt.

Artikel lesen