Stadtwerke-Auftrag verloren - Bus-Müller aus Roßlau steht vor dem Aus

Mitteldeutsche Zeitung vom 23.04.2018

Roßlau - Bus-Müller steht vor dem Aus. Der traditionsreiche Omnibusbetrieb aus Roßlau hat am 11. April beim Amtsgericht Dessau-Roßlau die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Das hat Nico Kämpfert von der Insolvenzverwaltung Müller und Raumann aus Magdeburg auf MZ-Anfrage bestätigt.

Bus Müller hatte zuletzt 18 Mitarbeiter

Kämpfert ist vom Amtsgericht als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden. Im Insolvenzverfahren soll nun der Geschäftsbetrieb bis 30. April fortgeführt und dann geordnet eingestellt werden, heißt es. Bus Müller hatte zuletzt 18 Mitarbeiter. Das Unternehmen war 1934 gegründet worden.

Hintergrund des Insolvenzantrages ist nach Aussage des Insolvenzverwalters, dass die Otto Müller Omnibus GmbH und Co. KG kurzfristig etwa 90 Prozent ihres Auftragsvolumens verloren hätte. Die Dessauer Verkehrs GmbH, Tochter der DVV-Stadtwerke, habe wesentliche Leistungen zur Personenbeförderung kurzfristig an einen überregionalen Wettbewerber neu vergeben. Die Leistungsübernahme soll zum 1. Mai 2018 erfolgen. Das Roßlauer Traditionsunternehmen sei seit Juli 2017 fast ausschließlich im Auftrag der Dessauer Verkehrs GmbH unterwegs gewesen.

Stadtwerke sehen alle Vorgaben und Fristen gewahrt

Zur Sache befragt, betonen die Stadtwerke, dass die Beförderungsleistungen europaweit ausgeschrieben und unter Wahrung aller Vorgaben und Fristen vergeben wurden. In Verantwortung wirtschaftlicher Betriebsführung hätte keine Vergabe zugunsten des Omnibusbetriebs Müller erfolgen können, so die DVV.

Zurück

MWG Alutec GmbH

Unternehmen soll koordiniert aus der Krise herausgeführt werden - Die MWG Alutec GmbH ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten... 

Artikel lesen

"Augsburger Allgemeine"

Bobingen. Wie eine Druckerei versteigert wird...

Artikel lesen

Zauberküche GmbH by Suppe & Seele

Zauberküche in Not - Die "Zauberküche" aus Schönebeck hat Insolvenz angemeldet. Wie es mit den 1500 Schul- und Kita-Essen täglich weitergeht...

Artikel lesen